Einheitsgemeinde Amt Neuhaus
Wappen der Region
Bürger
Tourismus
Wirtschaft
Marktplatz
Pressemitteilungen

Pressemitteilung vom 27.07.2017 – Einsätze durch Hochwasser im Amt Neuhaus

Amt Neuhaus. Nach langanhaltenden und ergiebigen Regenfällen wurden auch die Einsatzkräfte aus dem Amt Neuhaus zur Hilfe gerufen.

Am frühen Donnerstagnachmittag alarmierte der Neuhauser Deich- und Unterhaltungsverband die Ortswehren Laave, Kaarßen und Zeetze. Die über die Ufer getretene Rögnitz hinter Laave bauten die Ehrenamtlichen mit rund 2.500 Sandsäcken auf. Die Säcke wurden vom Deichverband mit einer Sandsackfüllmaschine vorbereitet, welche nach dem Elbehochwasser vor 4 Jahren beschafft wurde.

An der Rögnitz befanden sich rund 30 Feuerwehrleute für 7 Stunden im Einsatz.

Fast gleichzeitig wurden die Feuerwehren Wehningen und Haar alarmiert. Sie sind Mitglieder der Kreisfeuerwehrbereitschaft I (KFB I) des Landkreises Lüneburg und wurden zur Unterstützung nach Hildesheim gerufen, um dort mit einigen anderen Ortswehren aus dem Landkreis die Menschen im südlichen Niedersachsen zu unterstützen. Am nächsten Morgen traten die Helfer die Rückreise an.

Rögnitzufer bei Laave, erhöht mit Sandsäcken; Bildunterschrift (Bildrecht Enriko Böhmert)

 

Claudia Harms  

Gemeindefeuerwehrpressewartin Amt Neuhaus

Zum Thema
ANZEIGEN
LINK: Sparkasse Lüneburg Willkommen
(http://www.sparkasse-lueneburg.de/)

LINK: Pendlerportal
(http://lueneburg.pendlerportal.de/)

Sie sind Berufspendler und suchen eine regelmäßige Mitfahrgelegenheit?

www.pendlerportal.de