Ansprechpartner & mehr

Wahlen

Europawahl 2024

Informationen zur Europawahl am 9. Juni 2024

Bei den Europawahlen oder EU-Wahlen werden die Abgeordneten des Europäischen Parlaments gewählt. Das Europäische Parlament ist die einzige direkt gewählte Vertretung der EU-BürgerInnen in der EU und setzt sich aus Abgeordneten aus allen EU-Ländern zusammen.

Die Wahl zum 10. Europäischen Parlament findet europaweit vom 6. bis 9. Juni 2024 statt. In Deutschland wird am Sonntag, 9. Juni, gewählt.

Nähere Informationen wie zum Beispiel über das Wahlalter bei den EU-Wahlen, die Wahlberechtigung von deutschen Bürgern im Ausland sowie für Bürgerinnen und Bürger der übrigen Mitgliedstaaten der Europäischen Union finden Interessierte auf der Homepage des Bundeswahlleiters (externer Link)
 

Für die Europawahl werden in den nächsten Tagen die Wahlbenachrichtigungen versendet. Die Wahlbenachrichtigungen erhalten Sie dieses Mal in Form eines Briefes anstatt wie bisher als Karte.
Dies dient insbesondere der besseren Lesbarkeit der Wahlbenachrichtigungen sowie der Vereinfachung für die Beantragung von Briefwahlunterlagen.

 

Informationen und Hinweise für EU-Bürger und Deutsche im EU-Ausland 

Informationen in leichter Sprache

Bekanntmachung nach § 50 Abs. 5 Bundesmeldegesetz: Gruppenauskünfte an Parteien, Wählergruppen und andere Träger von Wahlvorschlägen anlässlich der Europawahl am 09.06.2024

Bekanntmachung über das Recht auf Einsicht in das Wählerverzeichnis und die Erteilung von Wahlscheinen 

Wahlbekanntmachung zu § 41 Abs. 1 Europawahlordnung (EuWO)
 

Hier können Sie Briefwahlunterlagen beantragen:
Amt Neuhaus - Wahlscheinbeantragungsformular (amt-neuhaus.de)