Einheitsgemeinde Amt Neuhaus
Wappen der Region
Bürger
Tourismus
Wirtschaft
Marktplatz
Pressemitteilungen

Pressemitteilung vom 23.04.2019 – Neues Löschfahrzeug für die FFw Kaarßen

Kaarßen. Ins Herz geschlossen hat ihn auch der letzte Brandschützer spätestens nach der ersten ausführlichen Einweisung: das neues Staffellöschzeug StLF 20/20der Freiwilligen Feuerwehr Kaarßen. Die Bezeichnung allein verrät schon viel über die wichtigen Funktionen des neuen, hochmodernen Autos. 2.000 Liter Wasser fahren auf dem Fahrzeug mit. Die Pumpe besitzt eine Förderleistung in gleicher Menge, also 2.000 Liter Wasser pro Minute. Platz bietet der Neue“ für neun Einsatzkräften incl. Ausrüstung für eine ganze Gruppe. Ein groß gewähltes Fahrgestell ermöglicht Raum für individuelle Beladung und auch die Geräte für Einsätze der technischen Hilfeleistung sind mit untergebracht.

Für einen einfachen Umgang sorgt der Aufbau der Heckpumpe. Das vom Hersteller Magirus verwendete Farbleitsystem ist simpel und effektiv. Alle blauen Armaturen führen Wasser ins Fahrzeug und an den roten Bediengeräten wird Wasser abgeführt. Einen weiteren positiven Nebeneffekt erkennt man beim Bereitstellen der Geräte: Ein auf der Halterung drehbares Notstromaggregat und die im Fahrzeug integrierten Stromanschlüsse sorgen für mehr Bewegungsfreiheit und kürzere Wege. Der Aufbau im Einsatzfall wird erleichtert.

Bereits Ende Februar diesen Jahres fuhren Gemeindebrandmeister Dirk Baumann und Ortsbrandmeister Roland Wölper mit einigen Kameraden der FFw Kaarßen nach Ulm und holten das neue Einsatzfahrzeug nach Kaarßen. Ein Highlight im neuen Löschfahrzeug gibt es nicht, denn das Gesamtpaket überzeugt. Wir haben jetzt alles auf einem Auto: Wasser, Schläuche und technische Hilfe. Man kommt mit wenigen Leuten zurecht, berichtet Fabian Mielke von der Feuerwehr Kaarßen. Stolze 280.000 EUR hat das der neue Wagen gekostet und ersetzt damit das alte Löschfahrzeug aus dem Jahr 1976.

Claudia Harms
Gemeindefeuerwehrpressewartin Amt Neuhaus

Zum Thema
ANZEIGEN
LINK: Pendlerportal
(http://lueneburg.pendlerportal.de/)

Sie sind Berufspendler und suchen eine regelmäßige Mitfahrgelegenheit?

www.pendlerportal.de



LINK: Sparkasse Lüneburg Willkommen
(https://www.sparkasse-lueneburg.de/)