Einheitsgemeinde Amt Neuhaus
Wappen der Region
Bürger
Tourismus
Wirtschaft
Marktplatz
Pressemitteilungen

Pressemitteilung vom 22.09.2019 – Wettkampfgruppen aus Stapel beim Regionalentscheid

Stapel/Laßrönne. Sich zum Regionalentscheid des Leistungsvergleichs der Freiwilligen Feuerwehren zu qualifizieren ist schon eine Spitzenleistung- bei diesem Ereignis dann aber auch noch mit zwei Gruppen zu starten ist mehr als beeindruckend. Da ist fast schon klar, von wem die Rede ist - die Feuerwehrleute aus Stapel halten sich in Sachen Wettbewerb seit Jahren weit vorn. Und auch als in diesem Frühling aus dem Wettbewerb ein komplett umstrukturierter Leistungsvergleichwurde, ließen sie sich nicht von der Spitze verdrängen. So fuhren beide Wettbewerbsgruppen, die streng genommen nur noch als Staffeln starteten (jeweils sechs statt neun Mitglieder), am vergangenen Wochenende nach Laßrönne in den Landkreis Harburg.

Teilgenommen haben hier 69 Mannschaften aus 11 Landkreisen. Bereits im 7.00 Uhr morgens ging das erste Team an den Start. Anders als beim Gemeinde- oder Kreiswettkampf galt es in Laßrönne neben den drei bekannten Modulen (Fahrübung, Sauglängen kuppeln und Löschangriff) noch ein 4. Modul zu bewältigen, eine Atemschutzübung.

Am Ende eines langen Tages fuhren die Stapler Feuerwehrleute mit den Platzierungen 43 und 48 von 69 Gruppen -geschafft, aber zufrieden- wieder heim.

Hier wurde noch entspannt am Feuerwehrhaus geübt (Bildrecht FF Stapel)

In Laßrönne stieg die Anspannung beim 4. Modul (Bildrecht FF Stapel)

Unter Atemschutz musste im 4. Modul ein Parcours mit Hindernissen absolviert werden (Bildrecht FF Stapel)

 

 

Claudia Harms
Gemeindefeuerwehrpressewartin Amt Neuhaus

Zum Thema
ANZEIGEN
LINK: Sparkasse Lüneburg Willkommen
(https://www.sparkasse-lueneburg.de/)

LINK: Pendlerportal
(http://lueneburg.pendlerportal.de/)

Sie sind Berufspendler und suchen eine regelmäßige Mitfahrgelegenheit?

www.pendlerportal.de