Einheitsgemeinde Amt Neuhaus
Wappen der Region
Bürger
Tourismus
Wirtschaft
Marktplatz
Pressemitteilungen

Pressemitteilung vom 01.02.2020 – Jahreshauptversammlung Zeetze

Zeetze. Schon der erste Abschnitt seines Berichts liest sich durchweg positiv. Denn als Ortsbrandmeister Dirk Stöckmann auf der kürzlich abgehaltenen Jahreshauptversammlung der Ortswehr Zeetze seine Mitgliederzahlen verkündet, ist nichts von Nachwuchssorgen oder Mangel zu hören. In 31 Feuerwehrleute im aktiven Dienst mit Aussicht auf weiteren Zuwachs, 6 Mitglieder in der Altersabteilung, acht Jugendliche und 20 Kinder teilen sich die Abteilungen seiner Wehr auf.

Von klein an ist Max Clasen dabei: Seit 2009 in der Kinderfeuerwehr und später in der Jugendabteilung wurde er nun in die Einsatzabteilung aufgenommen.

Die Zeetzer Feuerwehrleute rückten zu sieben Alarmen aus. Zwei Brände, drei Hilfeleistungen und zwei Fehlalarme aufgrund der Rauchentwicklung des Großfeuers bei Lübtheen.

Bis Ende November war auch der MTW (Mannschaftstransportwagen) der Wehr dabei, welcher nach einem Verkehrsunfall als Totalschaden endete. Aber Dank des schnellen Handelns konnte auch hier noch im vergangenen Jahr Ersatz in Form eines Gebrauchtfahrzeugs beschafft werden.

In Sachen Gebäudeum- und Neubau ist ein Ende in Sicht. „95 Prozent sind fertig. Es ist im Großen und Ganzen so geworden wie angedacht“, fasst Ortsbrandmeister Dirk Stöckmann zusammen.

Der stellvertretende Bürgermeister Christian Fabel bedankt sich in diesem Zusammenhang bei Jan Lange und seiner Familie, wo ein Teil des Fuhrparks während der Umbauphase stehen durften.

Von 14 auf 20 Teilnehmer hat sich die Kinderfeuerwehr vergrößert, so berichtet Bianca Schult. Viele bunte Veranstaltungen standen auf dem Plan, die mit einem Kinobesuch zum Jahresausklang endeten. Die 20 Kinder haben zudem auch gewählt, und zwar ihre Kinderfeuerwehrwarte. Daher wurden Bianca und Tatjana Schult von der Versammlung einstimmig bestätigt.

Von der Jugendabteilung wurde Jan Lange als Wart wiedergewählt und ebenfalls einstimmig bestätigt.

Nicht nur die Arbeit der Feuerwehrleute findet Anklang, auch die Zusammenarbeit mit dem Rettungsdienst. Ein fast schon freundschaftliches Verhältnis ist im Laufe der Jahre zwischen den Brandschützern und den in Zeetze stationierten Rettungskräften entstanden.

Befördert wurden Toni Hirdina und Christopher Bliesch vom Feuerwehranwärter zum Feuerwehrmann.

Als Gäste wurden auf der Versammlung begrüßt:
Stellv. Bürgermeister Christian Fabel
Ortsvorsteher Marko Puls
Stellv. Gem-BM René Niederhoff
Vertreter der Ortswehr Stapel und der Rettungswache

v.l: Orts-BM Dirk Stöckmann, Marko Puls, Christian Fabel, Jan Lange, Christopher Bliesch, Toni Hirdina, Max Clasen, Bianca Schult, Tatjana Schult, stellv. Gem-BM René Niederhoff

 

Claudia Harms
Gemeindefeuerwehrpressewartin Amt Neuhaus

Legende
Gem-BM: Gemeindebrandmeister
Orts-BM: Ortsbrandmeister

 

Zum Thema
ANZEIGEN
LINK: Pendlerportal
(http://lueneburg.pendlerportal.de/)

Sie sind Berufspendler und suchen eine regelmäßige Mitfahrgelegenheit?

www.pendlerportal.de



LINK: Sparkasse Lüneburg Willkommen
(https://www.sparkasse-lueneburg.de/)